Geschützt: Susanna & Luke

1. Oktober 2019By mitch

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Geschützt: Anne & Marco

6. September 2019By mitch

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Geschützt: Paul & Anna

3. August 2019By mitch

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Geschützt: Lisa & Philipp

28. Juni 2019By mitch

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Geschützt: Aaron & Martha

10. September 2018By mitch

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

COLONIA DEL SACRAMENTO – Spaziergang durch die Altstadt

30. November 2017By mitch

Wissenswertes über Colonia Del Sacramento

Colonia del Sacramento gehört zu DEN schönsten Sehenswürdigkeiten in Uruguay. In dieser kolonialen Musterstadt ist die Zeit stehen geblieben. Die historische Altstadt wurde 1995 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und somit blieb die Geschichte auf faszinierende Weise erhalten. Die kleine Stadt wurde 1680 von den Portugiesen gegründet. Damit ist sie die älteste Stadt in Uruguay. Später haben die Spanier Colonia del Sacramento erobert. Darum prägen das historische Viertel Baustile beider Kulturen.  Colonia del Sacramento ist ein Anziehungspunkt für viele Touristen: Durch die Nähe zu Buenos Aires kommen viele Besucher aus dem nahe gelegen Argentinien für einen Tagesbesuch in die Stadt. Aus diesen Gründen sollte Colonia del Sacramento eher unter der Woche besucht werden. Am Wochenende kann es hier durchaus voll werden. Die günstigste Alternative um Montevideo zu erreichen sind die Fähre und der Bus in die Hafenstadt. Das hat Colonia del Sacramento einen zusätzlichen Zulauf an Touristen beschert.

Unsere Reise nach Colonia Del Sacramento?

Raus aus dem Großstadtrubel, rein in die Kolonialzeit. Colonia del Sacramento war für uns eine Auszeit aus Buenos Aires. Nach einiger Zeit in der Metropole am Rio de la Plata bringt uns die Fähre für knapp 2 Tage nach Uruguay. In Anbetracht unserer großen Reise, die noch vor uns liegt, wurde dem Aufenthalt in Uruguay einer Sparmaßnahme unterzogen. Deswegen haben wir uns für einen entspannten Aufenthalt in Colonia del Sacramento entschieden. Auch wenn das koloniale und denkmalgeschützte Viertel recht klein ist, laden die vielen Cafés, Restaurants und der Strand des Rio de la Plata zum Verweilen, Schlendern und Entspannen ein. Nach einer Nacht im Hostel ging es mit der letzten Fähre wieder zurück nach Argentinien. Im Gepäck: einen Sonnenbrand, zwei schöne Tage und weitere Stempel im Reisepass.

Wann ist die Beste Reisezeit um Colonia del Sacramento zu besuchen?

In der Colonia Del Sacramento herrscht ein mediterranes Klima, vergleichbar mit Südfrankreich oder den Küstenregionen Italiens.. Die Gegend ist das ganze Jahr über ein angenehmes Reiseziel, wobei die Temperaturen im Winter zwischen zehn und fünfzehn Grad liegen.

  • Die besten Monate für gutes Wetter in Colonia del Sacramento sind Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, September, Oktober, November und Dezember.
  • Im Durchschnitt sind die wärmsten Monate Januar, Februar und Dezember.
  • Die kühlsten Monate sind Juli und August.
  • Die geeignetesten Monate zum Schwimmen sind Januar, Februar, März und Dezember.

Unsere Fotogalerie aus Colonia Del Sacramento

VALLE DE ELQUI – auf der „Ruta de las Estrella“ im Tal der Sterne

29. Oktober 2017By mitch

Wissenswertes über das Valle de Elqui

Etwa 120 Kilometer östlich von La Serena gelangt man ins Valle de Elqui. Dieses lange Tal liegt in einer Halbwüste in der es kaum Niederschläge gibt. Durch die trockene Luft, die dünne Besiedelung und den wolkenfreien Himmel, bietet sich nachts der weltweit schönste Sternenhimmel, den es auf unserer Erde zu sehen gibt. Im Tal gibt es zahllose Sternwarten, die in jeder Nacht unseren Himmel beobachten. Neben den vielen für Touristen zugänglichen Sternwarten, gibt es auch viele Forschungseinrichtungen, die nicht oder nur selten für besuchszwecken geöffnet sind.

Jedoch nicht nur in der Nacht hat das Valle de Elqui viel zu bieten. Auf der Fahrt von La Serena nach Elqui beginnt sich das Tal immer mehr zu verengen. Sobald die Sonne die Berge unter dem glasblauen Himmel aufglühen lässt, leuchtet das dicht bewachsene Gras in einem bunten grün. Die Straße führt durch kleine Dörfer, von denen jedes einzelne einen besonderen Charme versprüht.

Wo befindet sich das Valle de Elqui?

Unser Video mit der Drohne im Valle de Elqui

Hier findest du in Kürze unser Video!

Unsere Fotos aus dem Elquital