ENDLICH ANGEKOMMEN!

Wir haben es geschafft! Endlich sind wir in Buenos Aires angekommen. Was wir in Santiago de Chile gemacht haben könnt ihr hier nachlesen:

Was ein Trip! Seit unserem Abflug sind wir lange unterwegs gewesen um nach Buenos Aires zu kommen. 32 Std waren geplant und 44 Std sind es geworden. Ein Buchungsfehler unserer Airline und eine verspätete Ankunft in Miami ließen uns den Anschlussflug nach Buenos Aires verpassen. Man findet wirklich schnell Freunde, denn 3 anderen Passagieren ging es genauso wie uns. Zwei spanische Musiker und eine äußerst nette Argentinierin begleiteten uns auf unserem Umweg. Nach reichlicher Diskussion mit der Airline konnten wir alle umgebucht werden und über Santiago de Chile nach Buenos Aires fliegen. Um 7 Uhr in Santiago de Chile angekommen traf uns der Kälteschock. Von kuscheligen 33 Grad in Miami auf 2 Grad. Jedoch traumhafte Aussicht auf die Anden. Die Anden, welche die höchsten Berge Amerikas sind, überflogen wir auf dem Flug nach Buenos Aires. Wirklich traumhaft und nicht in Worte zu fassen. Santiago de Chile, wir kommen wieder. Auf Instagram findet ihr ein Zeitraffer-Video vom Flug über die Anden.

Wir haben unsere Reise nachgerechnet und auf der Karte könnt ihr es zurückverfolgen: 15.750 km – eine halbe Weltreise.

UNSERE SOCIAL MEDIA

Wir wollen Dich gerne mit in unsere Abenteuer nehmen! Über Instagram und Facebook kannst du ebenfalls mit uns unterwegs sein! JOIN US!

Das wichtigste Stück des Reisegepäcks ist und bleibt ein fröhliches Herz. Hermann Löns

2 Comments

Comments are closed.